Zu dieser Frage habe ich heute mit Dr. Stefan Kaufmann MdB und Professor Christopher Hebling vom Freiburger Fraunhofer ISE diskutiert.

Wasserstoff kann erheblich zur klimaneutralen Zukunft beitragen. Die Bundesregierung verfolgt daher das Ziel, Deutschland zu einem führenden Anbieter und Markt für klimaneutralen Wasserstoff entwickeln. In unserer Region haben wir mit dem Fraunhofer ISE exzellente Forschung in diesem Bereich. Mein Ziel ist es, auf dem Gelände des ehemaligen KKW Fessenheim ein französisch-deutsches Zentrum für Wasserstoff zu schaffen.

Herzlichen Dank an die CDU Hexental und Dr. Martin Uhl für die Gastfreundschaft im Forum Merzhausen und die Unterstützung der Veranstaltung.

Die Veranstaltung wurde unter einem strengen Hygienekonzept durchgeführt. Daher mussten wir leider einigen Interessenten absagen. Die Tonaufnahme des gestrigen Abends stelle ich daher allen Interessierten als Sonderfolge meines Podcasts Ordnungsruf unter folgendem Link zur Verfügung:

https://podcasts.apple.com/us/podcast/wasserstoff-der-stoff-f%C3%BCr-eine-saubere-zukunft/id1487079174?i=1000495533355