Heute habe ich mich mit Frau Professor Dr. Koch über Möglichkeiten der Wasserstoffproduktion und des Batterierecyclings am südlichen Oberrhein gesprochen. Sie arbeitet an einer Machbarkeitsstudie für den Zukunftsprozess Fessenheim. Im sonnigen Südbaden kann klimafreundlicher Strom produziert werden. Mit unseren Universitäten und Forschungsinstituten sind wir auf beiden Seiten des Rheins Weltspitze. Beste Voraussetzungen, um mit unseren französischen Partnern in diesem wichtig Zukunftsfeld voranzugehen. Deshalb werde ich das Projekt auch auf politischer Ebene weiter vorantreiben.