In meinem Podcast möchte ich klar und deutlich in der Sache, aber gemäßigt in der Tonlage mit erstklassigen Gesprächspartnern Antworten auf politische Fragen geben, die jeden von uns betreffen. So geben wir großen Zukunftsfragen den angemessenen Raum, das ist also ein Gegenentwurf zum 280-Zeichen-Format. Je mehr Menschen durch eigene Kommentare die Diskussion bereichern, umso besser: das hilft, die eigene Position im Parlament voranzubringen.

In dieser Ausgabe spreche ich mit Staatsministerin Prof. Monika Grütters im Bundeskanzleramt über die Rolle des Bundes in der Kulturpolitik und das Aufgabenfeld der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.
Die Corona-Pandemie stellt insbesondere den Kulturbetrieb vor große Herausforderungen. Kultureinrichtungen sind zwar gerade in Zeiten der Krise Orte der Teilhabe und Begegnung, als Publikumseinrichtung sind sie aber auch besonders schwer von der Coronakrise getroffen. Deshalb haben Bundestag und Bundesrat Anfang Juli dem Rettungs- und Zukunftspaket NEUSTART KULTUR in Höhe von einer Milliarde Euro zugestimmt. Die entsprechenden Ansprechpartner und weitere Informationen gibt es unter: www.kulturstaatsministerin.de/neustartkultur.

Hier können Sie den Podcast hören.