„Wie schön, dass mer uns wieder mal sehn, gell!“ so begrüßte mich Dompfarrer Gaber oft. Der Blick aus seinen fröhlichen blauen Augen ging direkt ins Herz seines Gegenübers. Wer dies wahrnehmen wollte, der spürte darin immer auch die Liebe Gottes zu uns Menschen. Danke, lieber Wolfgang, dass Du uns so reich beschenkt hast!

Das Bild entstand bei der Feier zu Ehren von Prof. Wolfgang Jäger im September 2020, bei der Prof. Norbert Lammert die Laudatio hielt.