Der Bundestagsabgeordnete Matern von Marschall freut sich, dass 31 Kitas im Wahlkreis 281 Freiburg derzeit finanzielle Unterstützung durch den Bund erhalten.

Mit dem Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ unterstützt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend seit Anfang 2016 die alltagsintegrierte sprachliche Bildung in Kindertageseinrichtungen. Durch das Programm werden bundesweit aktuell insgesamt über 7.000 zusätzliche halbe Fachkraftstellen in Kitas und in der Fachberatung gefördert. Das Antragsverfahren für die 2017 gestartete zweite Förderwelle ist nunmehr abgeschlossen. Im Wahlkreis Freiburg profitieren derzeit 31 Einrichtungen von dem Programm. Insgesamt beläuft sich die Mittelzuwendung dabei auf rund 3 Millionen Euro.

Der Bundestagsabgeordnete begrüßt die Förderung durch den Bund: „Für den Spracherwerb ist es von großer Wichtigkeit, dass Kinder aktiv sprechen. Hier leisten die Kindertagesstätten einen wichtigen Beitrag, der vom Bund auch finanziell unterstützt wird“.

Weitere Informationen zum Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ finden Sie auf der Webseite http://sprach-kitas.fruehe-chancen.de.